Newsletter

Spenden

Kontakt

Ernährungshappen 2.0

Online Themenabende rund um gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist und bleibt ein wichtiges Thema unserer Gesellschaft. Auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen wieder interessante Ernährungsthemen in mundgerechten Häppchen anbieten. An insgesamt 8 Abenden führen wir Sie Stück für Stück in Richtung gesunde Ernährung.

Start der Reihe ist Januar 2022, immer Mittwochs 19:00 - 21:00 Uhr.
 

  • 19.01.2022
    Vegane Ernährung – Zeitgeistthema oder ganzheitlich gesunde Ernährungsform? mit Susan Ballauf, mehr lesen
     
  • 16.02.2022
    Hochwertige Pflanzenöle – wohlschmeckend und heilend, Eine kleine Einführung in die Welt der Pflanzenöle, mit Gabi Bengler, mehr lesen
     
  • 16.03.2022
    Detox-Tipps – kleine Maßnahmen mit großer Wirkung, mit Martina Huber, mehr lesen
     
  • 06.04.2022
    Ernährung und Mikrobiom – Spannende Einblicke in die Forschung, mit Wolfgang Haas, mehr lesen
     
  • 01.06.2022
    KEIN Kuchen ist auch keine Lösung – Ernährung in den Wechseljahren, mit Dr. rer. nat. Susanne Schnittger, mehr lesen
     
  • 13.07.2022
    Der Körper rebelliert – Unverträglichkeiten und Allergien, mit Susan Ballauf, mehr lesen
     
  • 26.10.2022
    Die Top 20 Immunstärker aus der Küche, mit Martina Huber, mehr lesen
     
  • 07.12.2022
    Richtige Ernährung bei Schilddrüsenerkrankungen, mit Martina Huber, mehr lesen
Bild zum Text

Unser Dozententeam besteht auch in diesem Jahr aus Ernährungsberatern, Ökotrophologen und Biologen. Die Themenabende sind einzeln buchbar. Die Kosten pro Abend betragen 35 €, für Mitglieder des Homöopathie-Forumsund Studenten ermäßigt 30 € pro Abend.

Für die Teilnahme werden pro Abend 2 Unterrichtseinheiten Klinische Fortbildung bestätigt.

Appetit bekommen? Ab 30. April starten wir mit unserer Ausbildung zum/zur ganzheitlichen Ernährungsberater/-in. Vielleicht wäre das auch was für Sie. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

Sie haben einen Abend verpasst und haben trotzdem Lust auf unsere Häppchen? Kein Problem, wir haben diese für Sie eingefroren! Im Seminararchiv können Sie die Aufzeichnungen erwerben.