Newsletter

Spenden

Kontakt

Studieninhalte

Das erwartet Sie im Aufbaumodul
  • unser bewährtes Dozententeam mit seiner langjährigen Praxiserfahrung
  • Praktisches Üben im Anamnesetraining
  • Lehrpraxis in Live-Anamnesen
  • Fallanalysen chronischer Fälle
  • Verständnis chronischer Krankheiten
  • Einführung in die Miasmen Lehre
  • Einführung in verschiedene Richtungen der Homöopathie
  • Intensive Auseinandersetzung mit wichtigen Arzneimittelbildern

Wir vermitteln Ihnen diesem Modul in kompakter Form die höhere Kunst der homöopathischen Praxis.

Im Einzelnen stehen Lehreinheiten zu folgenden Themen auf dem Programm

  • Einführung in das Arbeiten großer Homöopathen
    (Boger, Bönninghausen etc.)
  • Wir vertiefen die Anamnesetechniken und bringen Ihnen den psychologischen Aspekt in der Anamnese näher.
  • Einführung in die Empfindungsmethode nach Sankaran
  • Sie lernen Scholten und die Mineralien kennen
     

4 Tage Präsenzunterricht (jeweils Samstag, 10.00 - 17.15 Uhr)
Auch die Inhalte der Präsenztage werden online zur Verfügung gestellt.

  • 1. Präsenztag
    • Fallanalyse 1
    • Differenzial Diagnose Verletzungsmittel
       
  • 2. Präsenztag
    • Fallanalye 4
    • 3. Reihe im Periodensystem: Magnesium
       
  • 3. Präsenztag
    • Milchmittel (z.B. Lac defloratum)
    • Papaveraceae Drogen (z.B. Opium, Chelidonium)
       
  • 4. Präsenztag
    • Die Liliaceae Lil-t Veratrum Colchicum
    • Einblicke in den Praxisalltag
       

3-mal Freitagabend einstündig
Frage und Antwort Stunden zur Stoffwiederholung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. rer. nat. Susanne Schnittger

Anmeldung bei Michaela Muffler-Röhrl