Newsletter

Spenden

Kontakt

 

Seminararchiv

In unserem Seminararchiv finden Sie Seminare die schon stattgefunden haben. Hier haben Sie die Möglichkeit die Aufzeichnungen käuflich zu erwerben. Buchen Sie einfach wie gewohnt die entsprechende Aufzeichnung. Nach Zahlungseingang bekommen Sie einen Zugangslink per E-Mail zugeschickt. Das Seminar steht Ihnen ab diesem Zeitpunkt, jederzeit abrufbar, für einen Zeitraum von 4 Wochen zur Verfügung.

 

Impfen gegen Covid-19 - Ein wissenschaftlicher Exkurs

Prof. Dr. rer. nat. Susanne Schnittger
Online Seminar
Akademie für Homöopathie, Kleinfeldstraße 1c, 82110 Germering

Corona-Impfung: Welche Möglichkeiten gibt es und wie funktionieren die Impfstoffe. Stand der Forschung zu Chancen und Risiken
Das Thema „Impfen“ wurde immer schon sehr kontrovers diskutiert. Für viele das Allheilmittel, für andere ein zu heftiger Eingriff in ihr Immunsystem oder in ihren Körper allgemein. Im Moment befinden wir uns in der vierten Welle der Corona-Pandemie und der einzige Weg hinaus wird uns durch die Impfung versprochen. In dieser schwierigen Zeit polarisiert das Thema „Impfen“ besonders. Die Tatsache, dass die neu verwendeten Impfstoffe zum Teil ein völlig neues, bisher nie angewandtes Prinzip verfolgen, verunsichert viele Therapeuten und Patienten.

Schutz vor einer schwerwiegenden Erkrankung durch eine Impfung macht Hoffnung, aber die Tatsache, dass auch negativen Begleiterscheinungen der Impfstoffe möglich sind erzeugt auf der anderen Seite Ängste.

Demnächst werden auch die gegen andere Erkrankungen altbewährten „Totimpfstoff“ als Schutz gegen Covid19 zur Verfügung stehen.

Um eine Impfentscheidung fällen zu können und sich für einen Impfstoff zu entscheiden, ist es wichtig, die Wirkweisen der Impfstoffe zu verstehen. In diesem Seminar wird wissenschaftlich und völlig wertneutral, das Prinzip von Impfungen im Allgemeinen und die Unterschiede der Impfstoffe genau erklärt.

Welche Vorteile, Hoffnungen und Gefahren bergen sie? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Impfstoffe? Welche Rolle kann eine homöopathische Begleitung spielen?

 

Prof. Dr. rer. nat. Susanne Schnittger ist Biologin und Fachhumangenetikerin und hat 30 Jahre in der genetischen Forschung und Diagnostik gearbeitet. Seit einigen Jahren ist sie als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Homöopathie in eigener Praxis tätig. Sie hat eine Zusatzausbildung als Ernährungsberaterin und nutzt die Ernährungsberatung meist begleitend zur Homöopathie.

Impfen gegen Covid-19 - Ein wissenschaftlicher Exkurs

Seminargebühr
70 €
/ 65 € / 20 €
(regulärer Preis / Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder / Mitglieder Homöopathie Forum)