Newsletter

Spenden

Kontakt

Seminare

Wir haben eine Menge spannender und informativer Seminare für Sie zusammen gestellt. Sie finden hier die laufenden Seminare in diesem Jahr. Seminar verpasst? Kein Problem! Sie können die meisten Seminare als Aufzeichnung erwerben? Buchen Sie einfach die entsprechende Seminar in unserem Seminararchiv.
Zu den Aufzeichnungen

Möchten Sie sich über unser Jahresprogramm informieren? Eine Gesamtübersicht der Seminare von 2024 steht Ihnen zum Download bereit.

Integrative Onkologie mit Schwerpunkt Homöopathie

Heinz Huber
Stadthalle Germering, Landsberger Str. 39, 82110 Germering
Akademie für Homöopathie, Reismühler Straße 4, 82131 Gauting

Bei der Krebsbehandlung besteht oft noch eine Konkurrenz der unterschiedlichen Behandlungsmethoden insbesondere zwischen Schulmedizin und Komplimentär-Medizin. Dies kostet Patienten und auch Therapeuten viel Kraft und Energie. Eine Integration aller Methoden die den Patienten unterstützen können, muss das Ziel sein. In der täglichen Praxis sind diese Ansätze relativ leicht zu integrieren.

Aber auch viele andere Fragen tauchen in der Krebsbehandlung auf. Reicht es das Similie zu finden, um Heilung zu erreichen? Ist es die Arznei alleine, die dies bewirkt? Wie sind wir als Arzt/in und Mensch involviert? Gibt es Grundprinzipien der Heilung, die unser homöopathisches Tun bewusster und damit auch steuerbarer machen? Was können wir tun, um unsere Möglichkeiten, den Patienten zu helfen zu verbessern?

In dem Seminar soll die Erfahrung von fast 20-jähriger klinischer Arbeit mit Tumorpatienten mit dem Schwerpunkt der Homöopathie vermittelt und auch an Fällen das praktische Vorgehen aufgezeigt werden.

Folgende Themen werden Bestandteil der gemeinsamen Arbeit sein:

  • Die Verbindung von Schulmedizin und Homöopathie im Alltag
  • Immuntherapie in der Onkologie ein Quantensprung?

Das Homöopathische Vorgehen:

  • Krebs als einseitige homöopathische Erkrankung
  • Unterschied in der Anamnese, Gewichtung und Mittelfindung im Vergleich zu der Behandlung chronischer Erkrankungen
  • Die unterschiedlichen Schichten eines Falles
  • Potenzen und Mittelgaben
  • Behandlung von Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung
  • Vorstellung organotroper Mittel
  • Die große Bedeutung von Heilungshindernisse und deren Beseitigung

Weitere Ansätze:

  • Verlaufskontrollen, Labortests,
  • weitere Therapieansätze:
  • Ernährung,
  • Hyperthermie,
  • Infusionstherapie: DCA, Selen, Vit C hochdosiert, Amygdalin etc
  • Artemisia. L Methadon ...
  • Die Wichtigkeit des seelischen Hintergrundes
  • Angst  und Vertrauen
  • Die Rolle der Gedanken und Prognosen
  • Wie könnte Heilung funktionieren? 
  • Die Rolle der Intuition
  • Mitfühlen und Mitleiden
  • Die eigenen Grenzen und Resourcen, Burnoutgefahr
  • Die Rolle der inneren Ausrichtung, Meditation
  • Entspannungstechniken im therapeutischen Prozess

Seit über 40 Jahren Allgemeinarzt mit dem Schwerpunkt Homöopathie. Feb 2004 bis 2009 Aufbau und Leitung der Hahnemann Klinik Bad Imnau. Juli 2009 bis 2019 Leitung der Emil- Schlegel-Klinik und des homöopathischen Kompetenzzentrums Bad Niedernau (Rottenburg). 2019 Veröffentlichung des Buches: David trifft Goliath „Krebs was nun was tun, ein ganzheitlich integratives Behandlungskonzept nach einer Krebsdiagnose.“
»In der Homöopathie habe ich für mich die effektivste Methode gefunden, die ganzheitlich Körper, Seele und die Individualität eines Menschen berücksichtigt. Die Homöopathie ergänzt durch Naturheilverfahren, gekoppelt mit einer guten seelischen Betreuung, einem vollwertigen Essen und einer gesunden liebevoll gestalteten Umgebung sind die optimalen Vorraussetzungen um Heilung zu ermöglichen. Dabei ist die Integration von Schulmedizin und Naturheilkunde im Sinne einer integrativen Medizin immer mein Ziel.«

Integrative Onkologie mit Schwerpunkt Homöopathie

Termin
Samstag, 21.09.2024
Sonntag, 22.09.2024

Seminarzeiten
Samstag, 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 09:00 - 16:00 Uhr

Seminargebühr
320 € / 300 € / 280 €
(regulärer Preis / Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder / Mitglieder Homöopathie Forum)

Nur als Seminarpaket in Präsenz buchbar. Das Seminar wird nicht aufgezeichnet.

Es werden 12 UE Fortbildungspunkte und 4 UE Klinik-Fortbildung bestätigt.