Seminare

Die homöopathische Behandlung neurologischer und endokriner Erkrankungen

Dr. Subrata Banerjea
Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstraße 14a, Gauting

Wir freuen uns sehr, Ihnen mit Dr. Subrata Banerjea einen Meister der Klassischen Homöopathie mit langjähriger Familientradition vorstellen zu dürfen. In Deutschland noch weitgehend unbekannt, machen ihn sein beeindruckendes Materia-Medica-Wissen und seine unschätzbar lange Erfahrung zu einem Lehrer der Klassischen Homöopathie par excellence. Studenten und Seminarteilnehmer in England und Belgien schätzen sein umfassendes Wissen und die Begeisterung, die er großzügig an alle weitergibt, die seine Leidenschaft für die Homöopathie teilen. Er wird Ihnen den über 200 Jahre alten, klaren Ansatz einer homöopathischen Verschreibung vermitteln, die auf Miasmatik, Totalität, Essenz und einem fundierten Materia-Medica-Wissen beruht.

Während dieser zwei Seminartage möchte Dr. Banerjea folgende Schwerpunkte setzen:

-   Besprechung organotroper Arzneimittel zur Behandlung neurologischer und endokriner Ekrankungen. Dabei werden vor allem kleinere Mittel wie Euonymus, Valeriana, Melilotus, Onosmodium, Aletris und Ammonium aceticum vorgestellt, um nur einige wenige zu nennen. Dieses Seminar wird Ihren Arzneimittelschatz, den Sie gezielt bei diesen Erkrankungen anwenden können, deutlich erweitern. Dr. Banerjea wird Sie zu den Grundlagen klinischer und vergleichender Materia Medica zurückführen.

-   Diskussion einer effektiven klassischen homöopathische Methode, die es uns ermöglicht, mit arzneimittelabhängigen Patienten in dieser ungeduldigen Welt umzugehen. Anhand vieler gut gelaufener Fälle wird die schnelle Wirkung organotroper Mittel demonstriert.

-   In Übereinstimmung mit § 91 Organon wird eine praktische Methode vorgestellt, wie man allopathische Medikamente ausschleicht und dadurch dem Patienten mehr Sicherheit und Vertrauen im Umgang mit der Homöopathie und seiner Krankheit gibt.

Image

Dr. Subrata Banerjea ist ein international renommierter Lehrer, Buchautor und klinischer Homöopath. Aus einer Familie mit langer Tradition in Homöopathie stammend, studierte er an der Universität von Kalkutta und erwarb dort bereits zahlreiche hohe Auszeichnungen. Dr. Banerjea behandelt Patienten sowohl in der Klinik in Kalkutta als auch in seiner Praxis in London. Er ist Rektor des Allen College of Homeopathy, einer internationalen Ausbildungsstätte in Essex, England. Dort unterrichtet er seit vielen Jahren erfolgreich.

   

Hier eine Auswahl seiner Homöopathie-Lehrbücher:

-   Classical Homoeopathy for an Impatient World
-   Miasmatische Verschreibung
-   Synoptic Memorizer of Materia Medica
-   Success of Homoeopathy Authentic Cures with Medical Reports


Die homöopathische Behandlung neurologischer und endokriner Erkrankungen

Termin Sa. / So. 24.03. – 26.03.2017

Seminarzeiten
Sa. 09.00 – 18.00 Uhr
So. 09.00 – 16.00 Uhr

Seminarsprache
Englisch, Konsekutivübersetzung ins Deutsche

Seminargebühr
280 € / 260 € / 240 €
(regulärer Preis / Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder / Mitglieder Homöopathie Forum)

Es werden 16 UE Homöopathie-Fortbildung bestätigt.
Ärztliche Fortbildungspunkte werden bei der BLÄK und dem DZVhÄ beantragt.



Seminarnummer: 18072

Jetzt für dieses Seminar anmelden » « zurück